+49 621 8783-0 info@ews.de

Wir kennen uns aus mit Druck-Systemen, Papieren und mit CO₂-Kompensation.

Wir sorgen für ihr perfektes Zusammenspiel.

Wenn CMYK die vier Farben im Druck sind, dann ist das Papier, auf dem gedruckt wird, die Fünfte! Die Wahl des richtigen Papiers sorgt für die optimale Haptik und Optik des Druckprojekts. EWS bietet mit Orange Label (eine eigene Marke in Partnerschaft mit Canon) für jede Anwendung das passende Papier. Mit einer breiten Auswahl an geeigneten Papieren, kompetenter Beratung und prompter Lieferung erfüllt EWS professionelle Druck-Anforderungen, die auf die perfekte Abstimmung zwischen Papier und Drucksystem getestet wurden.

papiere

Wenn Sie sich für EWS entscheiden, profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Alle Papiere und Toner aus einer Hand
  • Eine zuverlässige und kontinuierliche Papier- und Toner-Beschaffung
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Unterstützung Ihrer Nachhaltigkeitsziele durch CO₂-neutrales Papier
  • Professionelles und zuverlässiges Backoffice und vorhersehbare Abrechnungen
  • Nur von Canon zertifiziertes Papier (weniger Fehldrucke und Papierstaus)
  • Logistik Delivery-to-Machine: wir liefern wo Sie brauchen

Sowohl im A4- als auch im A3-Bereich bietet EWS Papier in A-, B- und C-Qualität an. Vom Red Label (A-Qualität) über das CO₂-neutrale Orange Label Zero (B-Qualität) bis zum Orange Label Performance (C-Qualität) und  verschiedenen Papiersorten aus der Recyclingpapierproduktion bietet EWS ein komplettes Sortiment.

Lieferung

EWS garantiert auch die Lieferung von Papier im Rahmen von Wartungsverträgen – ebenso wie bei Toner, Ersatzteilen oder Technikereinsätzen plant EWS für Kunden mit Wartungsverträgen passgenaue Lieferungen.

Ab einer Mindestliefermenge von 12 Kartons (30.000 Blatt) und bis zu 200 Kartons pro Lieferung steht Ihnen deutschlandweit ein für Wartungsverträge optimierter Logistikservice „2 bis 3 Tage“ zur Verfügung.

Optimierung der eigenen Nachhaltigkeit

Reduzierung von Verpackungen

Viele unserer Papiere sind im 2.500 Blatt-Karton anstatt im 500 Blatt-Einzelpack konfektioniert. Das trägt zur Reduzierung des Abfalls bei Ihnen bei. Dies reduziert den Papierverbrauch und Emissionen für Verpackungen, Paletten und Transporte.

Reduzierung von Fehldrucken in Ihrer Firma

Alle Canon Papiere, die EWS verkauft, werden gründlichen Testverfahren unterzogen, um die bestmögliche Laufeigenschaft und Druckqualität zu gewährleisten.

EWS bietet Ihnen verschiedene Papiersorten an,
bei denen Umweltschutz eine wichtige Rolle spielt.

Wälder bewirtschaften

Aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern,

die vom Forest Stewardship Council (FSC®), bzw. dem „Programme for the Endorsement of Forest Certification“ (PEFC) zertifiziert wurden.

recycling

Um den Gesamtbedarf an Ressourcen zu minimieren,

bzw. mit einen Recyclinganteil von bis zu 100%.

Wenn es darum geht, Papier aus verantwortungsvoll Quellen anzubieten ist EWS Vorreiter,
d.h. EWS verkauft nur Papier mit „blauer Engel“, FSC, PEFC-Zertifizierung oder CO₂-neutral.

PEFC
Blauer Engel
Forest Stewardship Council
EcoLabel

Verantwortungsvolle Forstwirtschaft

Papiere mit FSC- oder PEFC-Zertifizierung stellen sicher, dass die Rohstoffe aus Wäldern stammen, in denen eine weitsichtige Aufforstung dafür sorgt, die biologische Vielfalt zu erhalten und den Verlust von Lebensräumen durch verantwortungslosen Kahlschlag zu verhindern.

Minimierung des Bedarfs an neuen Ressourcen

Zu unseren Recyclingpapiersorten gehört das marktführende Markenpapier Steinbeis No.1 und Steinbeis No.4. Unser Recycling-Sortiment besteht zu 100 % aus Altpapier, ist mit dem Blauen Engel ausgezeichnet, trägt das FSC Recycled-Zertifikat, erfüllt die höchsten Qualitätsstandards und hilft unseren Kunden den Bedarf an neuen Ressourcen zu minimieren.

Die Minimierung des Bedarfs an neuen Ressourcen hilft nicht nur bei der Schonung natürlicher Ressourcen, da die Herstellung von Recyclingpapier im Vergleich zu Frischfasern deutlich weniger Energie und Wasser benötigt. Es schont auch die Waldressourcen und unterstützt konsequente Nachhaltigkeitsziele – beispielsweise im Bereich der Biodiversität.

Reduzierung der Emissionen

Unsere klimaneutralen Papiersorten umfassen Orange Label Zero und Black Label Zero. Die CO₂-Emissionen entstehen über den gesamten Lebenszyklus dieser Papiersorten: Vom Wald über die Papierfabrik bis hin zur Lieferkette an den Endverbraucher. Sie werden dabei durch eine Kombination aus effizienter Ressourcennutzung und Kompensation vollständig neutralisiert. Beginnend in der Papierfabrik beim Ersatz fossiler Brennstoffe durch Biomasseenergie und durch weitere, konsequente Kompensation der verbleibenden CO₂-Emissionen durch Investitionen in zertifizierte Klimaschutz-projekte.

Orange Label Zero und Black Label Zero werden vollständig klimaneutral produziert – hier erfolgt die Kompensation nur noch für die transportbedingten Emissionen. Jeder Karton mit klimaneutralem Papier trägt das  ClimatePartner-Logo und einen ID-Code, der auf der ClimatePartner-Website unter www.climatepartner.com zu weiteren Informationen führt, etwa zu den unterstützten Klimaschutzprojekten und selbstverständlich auch dem bisher kompensierten CO₂-Ausstoß.

EWS Klimate Partner

Kompensation von Emissionen

Die Kompensationen resultieren aus internationalen Kompensationsprojekten, die nach dem Gold Standard – dem strengsten Zertifizierungsstandard für Klimaschutz-Programme – umgesetzt wurden und von weltweit führenden Nichtregierungsorganisationen unterstützt werden. Diese Projekte zielen darauf ab, die Emissionen zu reduzieren und den Menschen vor Ort einen nachhaltigen Nutzen zu bieten. Z.B. der Ersatz herkömmlicher Kohleöfen durch umweltfreundliche Öfen senkt ganz erheblich den Brennstoffverbrauch und die Luftverschmutzung in Innenräumen. Des Weiteren unterstützen wir nachhaltige Energieinitiativen zur Erzeugung von Wasserkraft und Windenergie.

klimaprojekt3  klimaprojekt2  klimaprojekt1