+49 621 8783-0 info@ews.de

Erfolgs-Storie mit EWS GmbH

SERVA

Kunde SERVA Electrophoresis GmbH

Branche
Biochemie


Gründungsjahr
1953


Sitz
Heidelberg


Leistungen
Elektrophorese, Life Sciences


Webseite
www.serva.de


Partnerschaft mit EWS
Seit 1998

Überblick:

SERVA ist ein privat geführtes, weltweit tätiges Unternehmen mit Sitz in Heidelberg. Das hochtechnologische Umfeld in der Metropolregion Rhein-Neckar verzahnt in besonderer Weise Wirtschaft und Wissenschaft. In diesem Umfeld entwickelt und produziert SERVA Produkte für die Elektrophorese, hier insbesondere Fertiggele und Geräte, aber auch Reagenzien wie Fluoreszenzfarbstoffe, Proteinstandards und Puffer. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Fein- und Biochemikalien sowie Produkte für die Auftrennung von biologischen Molekülen.

Ausgangssituation:

Die Vielfalt anspruchsvoller Produkte verursachte einen hohen Aufwand an begleitenden Dokumentationen, wie Sicherheitsdatenblätter, Analysezertifikate, Bedienungsanleitungen, etc. Diese Dokumente wurden von verschiedenen Abteilungen in mehreren Sprachen im Hause erstellt und als PDF bereitgestellt.

Die für den Ausdruck jeweils notwendigen Druck- und Finishingeigenschaften mussten jedesmal manuell ausgewählt werden, was langwierig und fehlerbehaftet war.

Die erstellten Dokumente wurden bei der Produktion den jeweiligen Artikeln hinzugefügt. Die Anforderung an die EWS bestand darin, unter Beibehaltung der bestehenden Datei- und Ablagestrukturen und der bereits vorhandenen Dokumente, diesen Vorgang zu optimieren und Fehlerquellen auszuschließen. Der Druckprozess sollte automatisiert werden, einfach zu bedienen sein und mit allen notwendigen Druck- und Finishing-Optionen versehen sein.

Lösung: Die Dokumente werden von ... (weiter lesen)

Die Dokumente werden von den Mitarbeitern der Abteilungen in eigene Verzeichnisse auf dem Anwendungsserver abgelegt. Ein Verzeichnis symbolisiert dabei den Dokumententyp. Aus diesem Verzeichnis holt ein von EWS entwickelter Service die Dokumente und ergänzt sie in einer Datenbank. Aus dem genormten Dateinamen werden die Indexfelder extrahiert und in die Tabelle geschrieben. Damit stehen diese Informationen (Artikelnr, Version, Sprache, Dokumententyp) für weitere Abfragen zur Verfügung.

An den Dokumententyp sind die Finishingoptionen (einseitig, zweiseitig, Broschüre, Heftung, Papierformat, Kassettenwahl) geknüpft. Der Anwender wählt die Artikelnummer und kann danach alle zur Verfügung stehenden Dokumente ausdrucken.

Diese Funktion wird neben einer Weboberfläche auch über das Display des Canon Multifunktionssystems iR ADV-C7260i bereitgestellt, so dass der Druckvorgang

ohne PC ausgelöst werden kann. Auch zeitversetztes Drucken ist möglich. Über eine weitere Oberfläche hat der Vertrieb Zugriff auf die Daten und kann diese direkt in sein Mailprogramm übernehmen.

Nutzen
Durch diese Lösung wird der Aufwand für die Erstellung der Dokumente erheblich verringert. Die Automatisierung und Normierung sorgt für bessere Bedienerfreundlichkeit. Fehlerquellen werden entsprechend minimiert oder beseitigt.

Nutzen: Durch diese Lösung wird der Aufwand für ... (weiter lesen)

 

Durch diese Lösung wird der Aufwand für die Erstellung der Dokumente erheblich verringert. Die Automatisierung und Normierung sorgt für bessere Bedienerfreundlichkeit. Fehlerquellen werden entsprechend minimiert oder beseitigt.

“Flexibilität, Sicherheit und Zuverlässigkeit kennzeichnen den zentralen Druck- und Dokumentenservice. Mit dieser Lösung von EWS organisieren wir den Druckoutput zukunftssicher.”

Theresia Eisele

Dipl.-Ing.(FH), Prokuristin, SERVA Electrophoresis GmbH

Naturin

Kunde Naturin Viscofan GmbH

Branche
Lebensmittel


Gründungsjahr
1925


Sitz
Weinheim


Leistungen
Collagenhüllen für die Wurst- und Fleischwarenindustrie


Webseite
www.viscofan.com


Partnerschaft mit EWS
Seit 2001

Überblick:

Naturin ist ein Hersteller von Wursthüllen aus Kunststoff. Das badenwürttembergische Unternehmen entwickelt und produziert Wurstpellen aus Collagen und Kunststoff. Naturin besitzt viele Patente in diesem Bereich. Der Vertrieb der Wursthüllen erfolgt weltweit. Außerdem steht ein großer Servicebereich zur Verfügung: Naturins Techniker und Lebensmitteltechnologen beraten die großen Wurstfabriken, wenn neue Wurstsorten in den Markt eingeführt werden sollen.

Ausgangssituation:

Für den Ausdruck der Versandpapiere mit Barcode aus SAP konnten nur Systeme eingesetzt werden, die mit zusätzlichen, hersteller- und modellspezifischen Barcodemodulen ausgestatten waren. Daraus ergab sich bei jedem Ausfall oder Wechsel der Druckausgabesysteme ein hoher finanzieller Aufwand. Die Anforderung an EWS bestand darin, den Barcodeausdruck flexibler, geräteunabhängiger und kostengünstiger zu realisieren.

Lösung: Die Aufbereitung der Druckdaten aus SAP erfolgt ... (weiter lesen)

Die Aufbereitung der Druckdaten aus SAP erfolgt durch den Einsatz spezieller Software (Mercury) auf dem Printserver.

Diese ergänzt die Druckdaten um die benötigten Barcodeinformationen. Die Ausgabe kann dadurch auf jedem beliebigen Drucksystem erfolgen. Die Anschaffung von Barcodemodulen entfällt zukünftig.

Nutzen: Bei Ausfall des Druckers kann ... (weiter lesen)

Bei Ausfall des Druckers kann jedes andere System verwendet werden. Längere Ausfallzeiten und Verzögerungen beim Versand werden dadurch vermieden. Ergänzend stellt Mercury eine zentrale Plattform für die Feinabstimmung der generierten Barcodes zur Verfügung, was den Administrationsaufwand erheblich reduziert und für eine einheitliche Darstellung sorgt.

“Wir haben mit der Lösung von EWS die Kosten gesenkt, den administrativen Aufwand verringert und eine zukunftssichere, flexible Lösung gefunden.”

Frank Rösch

Leiter Informationstechnologie, Naturin Viscofan GmbH

pflegenmitherz1

Pflegeheim Neckargemünder Hof

Kunde
Pflegeheim Neckargemünder Hof


Branche
Vollstationäre Einrichtung der Altenhilfe


Gründungsjahr
1990


Sitz
Neckargemünd


Leistungen
Wohnen, Pflege und Betreuung für Menschen in den Pflegegraden 1 bis 5


Webseite
neckargemuender-hof.de

Überblick:

Seit Juli 1990 wird der “Neckargemünder Hof” als privates Pflegeheim in Neckargemünd (7 km von Heidelberg entfernt) geführt und im Jahr 2005 und 2006 durch umfangreiche Neu- und Umbaumaßnahmen auf 100 Plätze (32 Einzelzimmer und 34 Doppelzimmer) erweitert. Über 100 Mitarbeiter aus den Bereichen Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft, Technik und Verwaltung sorgen für das Wohlbefinden der Bewohner mit unterschiedlichstem Pflegebedarf.

Ausgangssituation:

Vor der Einführung von Therefore wurden personenbezogene Dokumente in Papierform verwaltet. Im Pflegebereich gilt es viele unterschiedliche Dokument zu verarbeiten. Dazu zählen z.B.: Verträge, Checklisten, Personendaten, Schriftverkehr mit Krankenkassen, Dokumentationen, Rechnungen, Leistungsnachweise, Kommunikation mit Angehörigen. Im Rahmen der alltäglichen Arbeit muss immer wieder auf die gleichen Dokumente zugegriffen werden.

Belege mussten mehrfach abgelegt werden, damit sie für unterschiedliche Arbeitsabläufe zur Verfügung standen.

Lösung: Durch den Einsatz der Canon Software "Therefore" ... (weiter lesen)

Durch den Einsatz der Canon Software “Therefore” in Verbindung mit Canon Dokumentenscannern wurde folgende Lösung realisiert.

Alle Dokumente werden bereits bei Posteingang mithilfe eines Dokumentenscanners am Arbeitsplatz digitalisiert, in Therefore gespeichert und den Bewohnern zugeordnet. Digital vorliegende Dokumente (PDF-, Bild-, Word- oder Excel-Dateien) werden direkt übergeben und verschlagwortet.

Dabei speichert Therefore jede Änderung revisionssicher und stellt ältere Versionen zur Verfügung. Nach Anlage im Heimverwaltungsprogramm stehen die Bewohnerstammdaten automatisch in Therefore zur Verfügung.

Weitere Merkmale (Belegtypen, Beteiligte, Eingangsdatum ) werden beim Scannen oder Speichern automatisch zugeordnet. Neue Dokumente können von der Heimverwaltung und Heimleitung direkt eingesehen, kommentiert und an die entsprechende Abteilung weitergeleitet werden.

Der manuelle Suchvorgang (ehemals Ordner – Akte – Trennblatt) entfällt. Therefore bietet eine besser strukturierte und erweiterte Suchfunktion. Für alle Dokumente steht nun ebenfalls eine Volltextsuche zur Verfügung. Nach erfolgreicher Umsetzung der Bewohnerakte werden nun auch die Mitarbeiterakten mit Therefore verwaltet.

Nutzen: ... (weiter lesen)
  • Schnelle und direkte Verfügbarkeit am Arbeitspatz
  • Verbindliche Kommunikation von Aufgaben
  • Einfache Weitergabe von Dokumenten an externe Stellen
“Mit Therefore ist es uns praktisch aus dem Stand gelungen, alle wichtigen Dokumente unserer Bewohner und Mitarbeiter strukturiert abzulegen und sehr schnell wieder zu finden. Mit Unterstützung durch EWS konnten wir unsere Vision so umsetzen, dass unsere Abläufe nun effektiver sind und wichtige Zeit eingespart wird.”
Michael Neibert

Einrichtungs- und Verwaltungsleitung, Pflegeheim Neckargemünder Hof